Diese Amis, tzzz

Der Aufreger des Tages erschlug mich heute in der Bildzeitung.

4 Jahre nach dem Janet Jackson bei dem Superbowl Endspiel die Titte " ausversehen" raus sprang, kommt dieser Fall vor Gericht. Mal ganz im ernst, haben die Amis nicht größere Probleme als sich über so einen Scheiß aufzuregen.

Millionen von Menschen sind durch die Finanzkrise obdachlos geworden, es gibt nicht für jeden Amerikaner eine Krankenversicherung und Bush hat 8 Jahre Jahre lang das wirtschaftsstärkste Land der Welt in den Ruin getrieben und die regen sich übers blank ziehen auf.

Das kann man als halbwegs domestizierter Europäer nicht verstehen, oder?

Nachtrag zu Gestern: Haben keine Dockingstation gefunden!!!

22.11.08 18:02, kommentieren

Das weibliche Wesen

Mein Gott, jetzt hatte ich mich daran gewöhnt, nicht im Lotto gewonnen zu haben und den schmerz über die Niederlage gegen England in vielen Therapiestunden verarbeitet zu haben, da kommt meine Freundin mit folgender Sache um die Ecke:

 Schatz ich brauche ein Doggystyle für mein Notebook und das bis zum WE. Ich dachte mir, scheiß auf den Rechner Doggy ist immer gut und schälte mich aus den Klamotten. Es war noch nicht Samstag und es war hell, also beste sportliche Vorraussetzungen. Das hätte auch ein glatter 2:1 Sieg werden können, wenn da nicht dieser verwirrte Blick und das völlige Unverständnis für meine Nackheit gewesen wäre.

" Was machst Du da" sagte sie verängstigt und schaute dabei   wie jemand der Nachts um drei durch die Neustadt rennt.

 Nachdem ich mich wieder sichtlich beruhigt hatte, versuchten wir heraus zu finden, was sie wollte.

Was soll ich euch sagen, es sollte eine Dockingstation für sämtliche Kabel des Rechners sein.

Daran kann man mal wieder sehen wie schnell aus Sex ein Computerproblem werden kann.

In diesem Sinne, schönes WE

P.S. Sonntag kriegt der HSV den Arsch voll<img src=" src="http://blogmag.de/ap/smilies/hammer.gif" mce_src="http://blogmag.de/ap/smilies/hammer.gif" border="0" />

1 Kommentar 28.2.05 17:13, kommentieren

Tag 1 nach England

 

Mein Gott, was für eine Nacht. Nassgeschwitzt habe mich durch das Bett gewühlt, weil ich nicht begreifen konnte, das nicht alle Nationalspieler exkl. Mertesacker und Trochowski nach dem Spiel noch im Stadion erschossen wurden. Ob Wiese das zweite Tor hätte halten können, man weiß es nicht. Böse Zungen behaupten, das der Wind ungünstig aus der rechten Ecke kam und ein heraus stürmen zur 5 Meter Linie die komplette Frisur zerstört hätte.

Anderes Thema, ich muß auf meinen Blutdruck achten.

Paris Hilton ist wieder solo. Das heißt wir werden wieder mit reichlich Internet Pornos versorgt in der Zukunft.

Der Blog wird noch ergänzt heute, habe mich nur noch nicht von dem Schock gestern Abend erholt. Erstmal einen Kamillentee.....

20.11.08 09:04, kommentieren

Moin,

Heute könnte ein richtig guter Tag werden!

Deutschland fegt England vom Platz, Tante Merkel gibt Opel kein Geld mehr und diese hässliche Marke verschwindet endlich, alle Bauern werden heute verheiratet und wir müssen den Mist nie wieder sehen. Außerdem wurde heute bekannt, das Hitler nur einen Hoden hat, was glänzend zu dem fehlenden Hirn und der kaputten Leber passt. Vielleicht werden die Lottozahlen heute die meinen sein und KFC eröffnet endlich in der Waterfront.

Es könnte alles so schön sein...verlange ich zuviel:-)

1 Kommentar 19.11.08 12:33, kommentieren

Los geht's...

Fangen wir mit Werder an.

Schickt doch bitte einer den Prödl Ösi nach Hause, da fallen einem die letzten Haare auch noch aus. In jeder Kreisliga Manschaft an der Weser findet man bessere Spieler, die auch nicht soviel kosten. Wir können mit Sicherheit einer Meinung sein, wenn wir behaupten für das gleiche Geld zu rennen und zu ackern bis wir kotzen würden.

aber mal was anderes, sonst rege ich mich nur auf und bekomme Hunger.

heeh bloggen macht Spaß...

Sarah Connor hat einen neuen Stecher, na und? Meine Nachbarin auch. Sie singt auch besser, trotzdem interessiert mich das genauso wenig.

Heute kommt Dr. House, morgen blamiert uns Wiese gegen England und am Freitag werden wir mit Sendungen wie " Schlotter" in den Alkohol getrieben.

In diesem Sinne, bis morgen und schön rechts fahren.

18.11.08 13:43, kommentieren

Auf die Plätze, fertig, blog...........

Moin,

frei aus der Kategorie " Mist den keiner lesen will" werde ich ab heute meinen Senf zu allem abgeben, der mich aufregt oder freudig hüpfen lässt.

Da ich aus dem Pott stamme, wird euch meine Schreib- und Ausdrucksweise etwas befremdlich vorkommen, aber ich kann euch versprechen, es wird noch schlimmer.

Das Ganze soll natürlich sehr unterhaltsam sein und ist nicht immer ganz ernst gemeint. Das wird intelligenten Bloggern aber sofort ins Auge stechen.

 

 

18.11.08 13:14, kommentieren